Direkt zum Inhalt wechseln

Pawel Kasper Klatt und Frank Hollmann kollaborieren nun zum dritten Mal in ihrer Heimatstadt Mönchengladbach. Diesmal präsentieren sie eine Rauminstallation, welche sich nicht nur der visuellen, sondern auch der akustischen Effekte bedient.

Es werden darüber hinaus Arbeiten des Künstlers Johannes Veit gezeigt.

Die Ringpassage wird im Rahmen der Pulsive zu einer modernen Performance-Galerie, in der 15 Künstler*innen in insgesamt vier Ladenlokalen aktiv sind. Von Work in Progress über Performance plus Sound bis hin zu Fotografie und Malerei befindet sich dieser Ort in ständiger Spannung und bietet weniger ein reines Zuschauen als vielmehr ein Erlebnis.

Diese Veranstaltung ist Teil des Programms der AG Leerstand.

Frankie Hollmann (@frank_hollmann) • Instagram-Fotos und -Videos

Paweł Kacper (@gabi.grey) • Instagram-Fotos und -Videos

Johannes Veit (@veit.johannes) • Instagram-Fotos und -Videos

Weitere Akteur*innen im Aktionspunkt